Feel Better bei Goodgame Studios

Im März haben wir unsere umfangreichen Angebote für alle Goodgamer erweitert und bieten unseren Mitarbeitern damit jetzt noch mehr Unterstützung und Abwechslung bei ihren Aufgaben. Neben dem Fitnessbereich und verschiedenen Sportkursen haben wir unser umfangreiches Programm zur Gesundheitsprävention um zwei spannende Angebote ergänzt: die bewegungsfreudige GoodBreak und wohltuende Massagen.

Wir möchten unseren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, während der Arbeit eine kleine Auszeit zu nehmen und etwas für ihr eigenes Wohlgefühl zu tun. Denn wer kennt das nicht? Nach vier Stunden konzentrierter Arbeit am Rechner fühlt man sich oft mal verspannt. Mit unserer GoodBreak sind die Tage von verspanntem Nacken und ziependem Rücken aber gezählt. Dort werden in einer Gruppe verschiedene Lockerungsübungen gemacht, die den Körper dehnen und strecken. Manch einer behauptet sogar, er fühle sich danach etwas größer. :) Auch die Entspannung und der Spaß kommen nicht zu kurz. “Im Team von Kollegen gemeinsam die GoodBreak zu verbringen, garantiert eine lustige Pause der besonderen Art”, verspricht Sophie, unsere Feelgood Managerin. Diese aktive Pause wird von Trainerin und Gymnastiklehrerin Lara geleitet, die sich immer wieder tolle Übungen ausdenkt. Auch tiefsitzende Verspannungen löst sie schnell mit einer Massage. Jeder Goodgamer kann seinen Rücken und den Nackenbereich durchkneten lassen und entspannen.

Nach wenigen Minuten fühlt man sich leicht wie eine Feder und schwebt zurück an seinen Arbeitsplatz.