The Story of the Horse in the Living Room

Die Geschichte vom Pferd im Wohnzimmer

Wer in der Spielebranche Erfolg haben möchte, braucht nicht nur ein sehr gutes Spiel und eine treue Fangemeinde. Die richtige Marketingstrategie ist genauso essenziell. Wir sind daher nicht nur im Online Marketing gut aufgestellt, auch TV-Werbung ist für uns enorm wichtig, um neue Spieler von unseren Titeln zu überzeugen. Seit Kurzem beglücken wir die internationale Fernsehlandschaft mit einem neuen Werbespot zu Goodgame Empire. Den Dreh betreute unser TV-Team, das zu unserer hauseigenen Conversion-Abteilung gehört. Anton, Creative Lead TV, erklärt, warum wir erstmals auf einen Reallifespot setzen, also einen Werbefilm mit echten Menschen, statt nur mit animierten Grafiken: “Mit unserer neuen TV-Kampagne wollen wir uns bewusst vom Wettbewerb abgrenzen. Wir möchten eine möglichst breite Zielgruppe ansprechen, daher sind Werbespots im Allgemeinen unser Maßstab. Wir sind uns sicher, mit diesem hochwertigen und in der deutschen Werbelandschaft für dieses Genre einzigartigen Spot noch mehr Spieler für Goodgame Empire begeistern zu können.” Read more

DMAX blickt hinter die Kulissen

Wie entsteht ein Computerspiel? Um dieses Mysterium zu lüften, besuchte uns vergangene Woche ein Kamerateam. Für die neue DMAX-Serie “Gadget – Der Tech Check” entstand ein Beitrag, und unsere Kollegen behaupteten sich als talentierte Darsteller. Ob im Meeting, im Interview oder direkt am Arbeitsplatz, alle involvierten Goodgamer machten eine sehr gute Figur, und wir rechnen fest mit einem Anruf aus Hollywood nach der Erstausstrahlung.

Read more

Bei Goodgame Studios nicht allein unter Nerds

Games-Branche, da denken immer noch viele an den langhaarigen Zocker, der mit seinen kauzigen Freunden ein Spiel programmiert. Dass es sich hierbei nur um Klischees handelt, wollen wir gerne klarstellen und haben uns für 2013 auf die Fahnen geschrieben, mehr Frauen für die Branche zu begeistern. Der erste und wichtigste Schritt ist der, an die Öffentlichkeit zu gehen, und so konnten wir am 30. Januar ein Team der Sat.1 Nachrichten und am 11. Februar den NDR bei uns begrüßen. Sie filmten unsere Kolleginnen Dana und Marlene bei ihrer Arbeit und widerlegten das Vorurteil einer männerdominierten Berufswelt. Viele unserer Spiele richten sich explizit an Frauen, und knapp die Hälfte aller Gamer (Studie des BIU) in Deutschland ist weiblich, da liegt es nahe, dass mehr Frauen an der Entwicklung beteiligt sein sollten. Mit 30 Prozent Frauenanteil sind wir für ein IT-Unternehmen schon überdurchschnittlich gut aufgestellt, aber da geht noch mehr, das sieht auch unser Head of PR, Carsten, im Interview so.

Read more

Goodgame Studios hat den Azubi-Star

Moritz, unser erster Azubi, startete am 1. Februar seine Ausbildung zum Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung. Am 5. Februar war er dann schon bei RTL zu sehen. Wie es dazu kam, könnt Ihr hier lesen.

Nach dem Abitur entschied sich Moritz (19, aus Hamburg) für eine Ausbildung. Ein Studium kam nicht in Frage, denn er wollte gleich in die Praxis eintauchen. Während der Schulzeit und auch in seiner Freizeit interessierte er sich sehr für das Programmieren. Das Wahlfach Informatik und die Entwicklung einer Mini-Version von Tetris, mit der er dann die mündliche Abiprüfung absolvierte, verdeutlichen die Begeisterung. Erste Anlaufstelle, um einen geeigneten Ausbildungsplatz zu finden, war für ihn die Homepage der Handelskammer Hamburg. Dort ist er auch gleich auf die Stellenausschreibung von uns aufmerksam geworden, und es passte perfekt. Im August bewarb er sich, führte das Vorstellungsgespräch und die Zusage ließ auch nicht lange auf sich warten.

Read more

Goodgame Studios – alles andere als kamerascheu!

“Komm ich jetzt ins Fernsehen?!” Diese Frage stellt man sich bei uns mittlerweile desöfteren, denn immer häufiger können wir Filmteams bei uns begrüßen, die über das Unternehmen berichten oder unsere kompetenten Kollegen zu den verschiedensten Themen interviewen wollen. Erst vor kurzem waren die Pixelmacher von ZDFkultur bei uns zu Gast, um unseren geschätzten Game Balancer Christian, auch bekannt als Kütt, zum Thema „Glück bei Spielen” zu befragen. Dieser stand natürlich gerne Rede und Antwort und machte vor der Kamera eine ausgezeichnete Figur.

Read more